Kanalisation

In dem für jede Kommune ungemein wichtigen Bereich der Kanalisation bietet das Ingenieurbüro Jung seinen Kunden eine komplette Dienstleistung.
Voraussetzung einer kostenoptimierten Entwurfsplanung ist die Erfassung und Dokumentation bestehender Anlagen. Hierzu stehen unsere eigene Vermessungsabteilung sowie ein leistungsfähiges Geo-Informations-System zur Pflege und Fortschreibung der Daten zur Verfügung.

Nicht nur die Erstellung von Entwässerungskonzepten ganzer Kommunen zählt zu unserem Aufgabenbereich, sondern auch die Lösung interner Entwässerungsprobleme privater Kunden beim Anschluss an vorhandene Kanalisationsanlagen, die nicht zusätzlich mit Niederschlagswasser belastet werden dürfen. Hier kommt unsere Erfahrung mit alternativen Entwässerungskonzepten (getrennte Ableitung, Rückhaltung bzw. Versickerung von Niederschlagswasser unter Berücksichtigung eventuell erforderlicher Behandlungsmaßnahmen) den Kunden natürlich sehr zugute.

Unsere Leistungen umfassen:

Ortskanalisationsprojekte: mit allen Hoch- und Tiefbauwerken, Pump­stationen, Hebewerken, Mischwasserbehandlungsanlagen.

Entwässerungssysteme: für größere Gebiete z. B. von Abwasserver­bänden, sowie sämtliche Gut­achten und Studien zu dieser Thematik.

Kanalnetzüberrechnungen: mit EDV-Programmen nach den neuesten Bemessungsrichtlinien (sowohl stationär als auch instationär mit Nachweis der Über­flutungshäufigkeit); Neuberechnung.

Optimierung von Mischwasser­behandlungsanlagen: Optimierung durch Schmutzfracht-Simulationsberechnungen, Entwurfs-, Ge­nehmigungs- und Ausführungsplanung, Bau- und Bauoberleitung für sämtliche Projek­te.

Ausgewählte Projekte / Referenzen:

ZERTIFIZIERT NACH DIN EN ISO 9001:2015